Cranio-Sakrale Systemarbeit

 Der Rhythmus des Lebens

Was ist Cranio-Sakrale Systemarbeit?

Die Cranio- Sakrale Systemarbeit weckt den inneren Heiler.

Durch das tiefe und stille Berühren, durch das Hinhören und das Hinschauen, kann der Körper das energetische Muster seiner Symptome und Traumen verändern und loslassen. Das geschieht in der Stille und ist immer ein Schritt in Richtung Heilung.

Die Cranio- Sakrale Systemarbeit hilft Blockaden und Traumen, die zu Verspannungen im Körper führen, ausfindig zu machen und sie zu korrigieren.  Ziel ist es, das Cranio- Sakrale System auszugleichen und damit den Cranio- Sakralen Rhythmus wieder her zu stellen. Alles im Körper ist über das Bindegewebe miteinander verbunden, deshalb zieht eine Blockade die andere nach sich.  Es kommt zu einem Spannungskreislauf.  Durch Verletzungen, Stöße, Schläge Unfälle, aber auch durch große seelische Belastungen, tragen wir eine Menge alter Wunden (Traumen) mit uns herum,  welche der Körper in sich eingeschlossen hat, um sie zu vergessen und vor weiteren Übergriffen zu schützen. Durch die Cranio- Sakrale Systemarbeit wird letztendlich eine Flexibilität des Gewebes erreicht, die eine Eigenregulation der Verspannungen möglich macht.

Die Cranio- Sakrale Systemarbeit macht sich die Selbstheilung- und Regenerationskräfte des Klienten selbst zu Nutze und fördert dessen eigenen Heilungsprozess.

Diese Form der Körperarbeit lässt geschehen, begleitet und unterstützt.

Anwendungsgebiete:

Die Cranio-Sakrale Systemarbeit kann angewendet werden bei:

  • • Kopfschmerzen
  • • Spannungskopfschmerzen, Migräne
  • • Beschwerden im Kopfbereich wie Nebenhöhlenbeschwerden (Sinusitis),
  • •  Mittelohrentzündung,
  • • Tinnitus, Gleichgewichtsstörung,
  • • Kiefergelenksyndrom,
  • • Kieferfehlstellungen, Beschwerden durch Zahnspangen, usw.
  • • Rückenbeschwerden, akut oder chronisch, HWS-Syndrom,
  • • Nacken und Schulterverspannung,
  • • Ischiasbeschwerden, Skoliose,
  • • strukturbedingten Beschwerden und Schmerzen
  • • Schleudertrauma
  • • Störungen des Hormon- und Nervensystems und damit   verbundenen Beschwerden
  • • Erschöpfungszuständen nach Krankheit oder Operation
  • • Depressiven Zuständen
  • • Schlafstörungen
  • • Dreimonatskoliken von Neugeborenen
  • • Geburtstraumen, Saugglockengeburt, Schiefhals

 Eine Sitzung bei mir dauert 60-90 min. und kostet 90 CHF bzw 85 Euro.

 


  

Leave A Response

* Denotes Required Field